Über mich

Gemeinsam mit meiner Familie lebe ich nahe Lindau, am Bodensee. Ich schätze die Natur, bin gerne am Wasser und in Bewegung.
Als staatlich anerkannte Erzieherin liegen meine Wurzeln in der Pädagogik.
Nach meinem Studium in Sozialmanagement B. A. war ich überwiegend in den klassischen Feldern der Sozialwirtschaft tätig.
Meine Berufserfahrungen haben mich im sicheren Umgang mit Gruppen, sowie der bedürfnisorientierten Begleitung von Einzelnen geschult.
Die Freude daran Menschen bei ihrer Entwicklung zu begleiten, war mein Motivator mich nunmehr durch das Studium in Supervision und Coaching M. Sc. (i.Q.) zu professionalisieren.  

Philosophie

„Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen.“

Pablo Picasso

Dieses Zitat beschreibt treffend, dass Wahrheit weder objektiv ist, noch, dass diese als richtig oder falsch bewertet werden soll. 

Dieser Haltung folgend, arbeite ich…

allparteilich
Ich begleite Sie mit Respekt, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung.
Jede Einzelstimme hat ihren Platz, ihre Wertigkeit und wird gewürdigt.

aufdeckend
Unklares, Missverständliches oder Strittiges will entschlüsselt und verstehbar werden.
Vertraulichkeit, Diskretion und Authentizität sind mir dabei besonders wichtig.

ressourcenorientiert
Ausgehend davon, dass jeder Mensch eigene Qualitäten und besondere Fähigkeiten hat, bestärke ich Sie diese im Sinne Ihrer beruflichen Anforderungen zu mobilisieren.

nachvollziehbar
Interventionen und Methoden setze ich nicht um ihrer selbst willen ein. Sie dienen dazu, die Klärung Ihres Anliegens zu unterstützen. Nachdem ich deren Vorgehensweise, Sinn und Zweck erläutert habe, können Sie entscheiden, ob Sie sich darauf einlassen wollen.

ergebnisorientiert
Regelmäßige Zwischen- und Auswertungsgespräche, in denen wir die gemeinsame Arbeit evaluieren, bilden die Grundlage für ein tragfähiges, konstruktives und anschlussfähiges Arbeitsbündnis.

Scroll to Top